Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w01445e8/msc-ffb.de/csitekernel3/inc/functions/dbopen.inc.php on line 3
Motorsportclub 1949 FFB im ADAC

Teilnahmebedingungen und Haftungshinweise

Zur Teilnahme berechtigt sind nur Personen

 Nennung: 

 Rücktritt / Storno:


1) Haftung

a) Der Veranstalter haftet nur

1) für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder der Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen,

2) für sonstigen Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder der Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.

b) Für alle sonstigen Schäden, deren Verursachung nicht auf einem dieser beiden vorgenannten Ausnahmetatbestände beruhen, übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Vielmehr verzichtet der Teilnehmer insoweit auf die Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen den Motorsportclub Fürstenfeldbruck und dessen Erfüllungsgehilfen wegen Sach – und Personenschäden, die der Teilnehmer im Rahmen des Sicherheitstrainings erleidet und die entweder von anderen Teilnehmern verursacht wurden oder auf eigenes Fehlverhalten zurückzuführen sind oder auf Umstände, für die der Veranstalter mit Ausnahme der unter (a) aufgeführten Klauseln keine Haftung übernimmt.

Jeder Teilnehmer nimmt also grundsätzlich auf „ eigenes Risiko und auf eigene Gefahr “ am Sicherheitstraining teil.

Jeder Teilnehmer nimmt mit seinem eigenen Fahrzeug teil. Er versichert, dass er dieses Fahrzeug ausreichend gegen Haftpflichtschäden abgesichert hat.

Er stellt den Veranstalter mit Ausnahme der oben unter (a) dargelegten Einschränkungen von jeglicher Haftung frei.

Hinweis!! Liegt ein Eigenverschulden vor, kann der Schaden nur von einer selbst abgeschlossenen Voll- oder Teilkaskoversicherung abgedeckt werden.

Der Haftungsausschluss wirkt auch zugunsten

a) der Bundeswehr, deren Angehörigen und Beauftragten, soweit das Sicherheitstraining auf bundeswehreigenem Gelände stattfindet;

b) der Behörden und anderer Personen, die mit der Organisation der Veranstaltung in Verbindung stehen.

 

2.) Verhaltensweisen gegenüber MSCF und Bundeswehr

Der Motorsportclub Fürstenfeldbruck weist als Veranstalter ausdrücklich darauf hin

Veranstaltungen
HomeDer VereinVeranstaltungenKontakteBeitrittsformularPresseberichteJahresberichtImpressum